Wer heilt hat recht?!

Am 5.September letzten Jahres hat Dr Joachim Bublath in seiner ZDF-Wissenschaftssendung einen Beitrag geliefert zum Thema “Die modernen Wunderheiler”. In seiner bekannt ruhigen und sachlichen Art zeigte er unter anderem die Kehrseite der “ach so sanften” Medizin auf, von blanker Scharlatanerie bis hin zu fragwürdigen Heilspraktiken mancher Heilpraktiker. Auch die Homöopathie blieb nicht aussen vor.

Da war nichts dabei was eingeweihten Skeptikern nicht schon lange klar war, nichts wirklich Neues ausser vielleicht einer bis dahin vielleicht weitgehend von kritischer Information verschonten Zielgruppe. Gesundheit ist ein Multimilliardenmarkt und jeder will einen möglichst großen Krümel von diesem Kuchen abbekommen, nur so waren die darauf folgenden überzogenen Reaktionen der diversen Alternativdoktorenverbände zu erklären. Mehr Infos HIER

Wie auch immer, das ZDF hat dem unerhörten und unsachlichen Druck verängstigt nachgegeben und die Sendung aus ihrer Mediathek genommen, tja…

Ich finde diese Sendung jedoch noch sehr aktuell und poste sie hier (aus YouTube, in 3 Teilen):

———————————————

29.02.08

Anm: dieses Posting habe ich aus meinem vorigen Blog übernommen und etwas editiert :-)
Anm: eine Klage mit der erreicht werden sollte, dass das ZDF eine Gegendarstellung bringt wurde abgelehnt —> HIER